Praktischer Kurs in Lagoskopie September 2022

Das Programm enthält laparoskopische Übungen für Fachärzte für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Die Schwierigkeit der Gruppen und das Ziel der Übungen sind an das berufliche Niveau der Teilnehmer angepasst. Die erfahrene Teilnehmer können Interesse an der Leberdissektion, Splenektomie oder Sleeve laparoskopische Gastrektomie

Ausbildungsprogramm

Modul 1 Donnerstag, 05. Mai 2022 Theoretische Präsentationen: 13.00 bis 16.00 Uhr Laparoskopische Übungen am Simulator: 16.00 bis 18.00 Uhr. Freitag, 06. Mai 2022 Laparoskopieübungen am Piglab: von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr. Modul 2 Donnerstag, 29. September 2022 Theoretische Präsentationen: von 13.00 bis 16.00 Uhr Laparoskopieübungen am Simulator: von 16.00 bis 18.00 Uhr. Freitag, 30. September 2022 Laparoskopieübungen am Piglab: von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr. – Navigation bei der laparoskopischen Untersuchung – Training der praktischen bi-manuellen Gestik und der Präzisionsgestik – Praktische Grundkenntnisse in der Naht Zölioskopie – Fortgeschrittene Kenntnisse im laparoskopischen Nähen – Gute Praktiken bei der Platzierung von Trokaren – Praktische Grundkenntnisse in der Chirurgie Robotik Übungen zur Zölioskopie am Tier – Trokarposition und intrakorporales Nähen – Vorbereitung auf eine Zölioskopie – Gebrauch von mechanischen Klammergeräten – Durchführung verschiedener Verfahren in der Zölioskopie entsprechend dem Niveau der Teilnehmer: – Cholezystektomie – Sleeve Gastrektomie – Hepatische Resektion – Darmresektion – Splenektomie

Termin und Ort

Modul 1 : 05-06 Mai 2022 Nancy- Frankreich Modul 2 : 29. und 30. September 2022 Nancy- Frankreich Medizinische Fakultät Schule für Chirurgie – Virtuelles Krankenhaus Lothringen Gebäude D – 2. Stock 9 Avenue de la Fôret de Haye 54500 Vandœuvres-lès-Nancy

Dokumente zum download

Präsentation

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Die Zahl der minimalinvasiven Operationen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, da die laparoskopischen Eingriffe immer komplexer werden. Aus diesem Grund wurde der praktische Zölioskopiekurs „Internationales Projekt der Universität der Großregion“ ins Leben gerufen. Dieser Kurs findet im Rahmen des INTERREG-Projekts „NHL-CHir-Ex“ mit Unterstützung der Europäischen Union statt. In diesem Zusammenhang profitiert das Projekt von den Kompetenzen mehrerer Universitätskliniken in Deutschland, Frankreich und Belgien. Dieser Kurs beinhaltet theoretisches Grundwissen und praktische Übungen, die in Simulationssitzungen mit haptischem Feedback und in Simulationssitzungen an Tieren durchgeführt werden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim laparoskopischen Training und würden uns freuen, Sie in Nancy und Hamburg begrüßen zu dürfen.

Zielgruppe

Das Programm enthält laparoskopische Übungen für Fachärzte für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Die Schwierigkeit der Gruppen und das Ziel der Übungen werden dem professionellen Niveau der Teilnehmer angepasst. Erfahrene Teilnehmer können sich für die Leberdissektion, Milzektomie oder Sleeve Gastrektomie mit Hilfe der Laparoskopie interessieren.

Veranstalter

Prof. Dr. M. Glanemann Klinik für Allgemeine Chirurgie – Viszeral- und Pädiatrische Chirurgie Universitätsklinikum Hamburg / Saarland Prof. Dr. M.D. Menger Institut für Experimentelle Chirurgie und Chirurgie – Universitätsklinikum Hamburg / Saarland Dr. O. Detry MD PhD Klinik für Abdominal- und Transplantationschirurgie; CHU de Liège, Université de Liège Dr. C. Perrenot Klinik für Allgemein- und Digestivchirurgie – CHU de Reims Dr. J. Roller Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Pädiatrische Chirurgie – Universitätsklinikum Hamburg – Saarland

Organisation

Dr. O. Detry MD PhD Klinik für Abdominal- und Transplantationschirurgie; CHU de Liège, Université de Liège Dr. C. Perrenot Klinik für Allgemein- und Digestivchirurgie – CHU de Reims Dr. J. Roller Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Pädiatrische Chirurgie – Universitätsklinikum Hamburg – Saarland

Auskunft und Anmeldung

Texte

Teilnahmegebühr

der Kurs findet im Rahmen des von der EU geförderten Interreg-Projekts NHL-ChirEX statt. Anreise und Unterkunft sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Die Anzahl der Anmeldungen ist auf 12 Teilnehmer beschränkt. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Fotogalerie

Hier finden Sie die Fotos der Ausbildung

Newsletter

Meden Sie sich für unseren Newsletter an, damit wir Sie über Neuigkeiten informieren können

Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden, bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung wurde berücksichtigt.